Gebet

 

Das Gebet der Hingabe von Bruder Charles de Foucauld

 

 

Mein VATER,

ich überlasse mich Dir,

mach mit mir, was Dir gefällt.

 

Was du auch mit mir tun magst, ich danke Dir.

Zu allem bin ich bereit, alles nehme ich an.

Wenn nur Dein Wille sich an mir erfüllt

und an allen Deinen Geschöpfen,

so ersehne ich weiter nichts, mein Gott.

In Deine Hände lege ich meine Seele;

Ich gebe sie Dir, mein Gott,

mit der ganzen Liebe meines Herzens,

weil ich Dich liebe,

und weil diese Liebe mich treibt,

mich Dir hinzugeben,

mich in Deine Hände zu legen,

ohne Maß,

mit einem grenzenlosen Vertrauen;

denn Du bist mein VATER.

 

 

Die Zeiten des Gebets gestalten sich nach dem Arbeitrhytmus

der Brüder. Sie sind aber immer bestrebt, den Tag mit

gemeinsamem Gebet einzurahmen. Der Tag beginnt mit dem

Beten des Morgenlobs, stiller Betrachtung des Evangeliums und

endet mit dem gemeinsamen  beten der Komplet.

Höhepunkt der Woche ist die gemeinsame Feier der Eucharistie

mit der Aachener alt-katholischen Kirchengemeinde.

 

Wir nehmen Deine Fürbitte sehr gerne in unser Abendgebet

auf, wenn Du sie uns per mail schreibst.

 

 Bruder.Samuel@gmx.de

 

 

IP 84.63.19.61.  


Datenschutzerklärung
Kostenlose Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!